Bahnhof Groß-Rohrheim

Gleisbild Groß-Rohrheim - zum Vergrößern anklicken
Gleisbild Groß-Rohrheim - zum Vergrößern anklicken

Groß-Rohrheim lag auf unserer alten Anlage über den Schattenbahnhof Frankfurt am Main. Züge von dort erreichten Groß-Rohrheim über eine Gleiswendel. Der Bahnhof besaß drei Bahnsteige, so dass sowohl in Richtung Frankfurt, als auch in Richtung Biblis beispielsweise ein Nahverkehrszug oder ein Güterzug von einem Fernverkehrszug überholt werden konnte.

 

Um zwischen diesem Bahnhof und dem Bahnhof Biblis die Fahrstrecke zu verlängern, gab es die Möglichkeit, Züge in einem verdeckten Bereich für einige Minuten stehen zu lassen; erst nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne fuhren diese dann weiter in Richtung Biblis.

Der Groß-Rohrheimer  Bahnhof war landschaftlich bereits sehr weit  gebaut worden, auch wenn es hier und dort noch einige freie Flächen gab. Auf jeden Fall war er ein wahrer Hingucker, wie auch die folgenden Fotos zeigen: